• Förderverein
  • Elternbeirat
  • Entwicklunsgespräche
  • Feste / Feiern / Gottesdienste
  • Elterncafe
  • Ausflüge und Hospitation
  • …uvm

Förderverein Franzi

Franzi e.V. ist der Förderverein des katholischen Kindergartens St. Franziskus in Weiler. Er wurde 2008 von engagierten Eltern gegründet, um den Kindergarten bei der Erfüllung seiner Erziehungs- und Bildungsaufgaben zu unterstützen und zu fördern.

Konkret bedeutet dies, dass Franzi in Aktion tritt, wenn es um die finanzielle oder tatkräftige Unterstützung bei Ausflügen oder Exkursionen, bei Anschaffungen sowie Aktionen und Festen geht. Wir helfen auch bei der Öffentlichkeitsarbeit für den Kindergarten, in dem wir Artikel über unsere Aktionen in der lokalen Presse veröffentlichen.

Franzi hat beispielsweise Lehrmaterial für das „Haus der kleinen Forscher“ (z.B. Magnete, Lupen), eine kindgerechte Ausstattung der Werkstatt sowie eine Theaterbühne angeschafft. Auch der Malraum wurde erst durch Franzi ermöglicht.

Des Weiteren haben wir schon Museumsbesuche (zum Neuen Schloss und zum Mercedes-Museum) organisiert bzw. finanziell unterstützt. Auch finden immer wieder Besuche beim Förster, den Kleintierzüchtern oder zum Schafstall statt. Zweimal fand bereits ein Papa-Kind-Tag im mit einem Waldpädagogen statt.

Ein Highlight war ein mehrtägiger Besuch auf dem Demeterhof in Winterbach, wo die Kinder das Leben und die Arbeit auf einem Bauernhof direkt miterleben dürfen. Ähnliche Aktionen sind auch in Zukunft geplant.

2011 haben wir im Kindergarten einen Barfußpfad gebaut, um den wir uns seither kümmern.

Durch verschiedene Aktionen sammeln wir Geld, um auch weiterhin unseren Kindergarten unterstützen zu können. Wir haben schon Salzkuchen und Holzofenbrot selbst gebacken und verkauft und auch der Erlös der Spielzeugbedarfsbörse im Herbst jeden Jahres kommt zu 100% unseren Kindern zugute.

Dabei sind Helfer natürlich jederzeit willkommen! Durch eine Mitgliedschaft können Sie unsere Arbeit ebenfalls unterstützen.

Bei Fragen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

Dietmar Herde

Annette Bader

(franziev@gmx.de)

Transparenz

Wir legen Wert auf einen offenen Umgang mit den Kindern, den Eltern und der Öffentlichkeit. Sie werden informiert über Elternbriefe, Aushänge, Dokumentationen, Tür – und Angelgespräche, über die Kinder, über die Presse. Wir sind an Ihrer Meinung interessiert und fragen diese zu Themen des Kindergartens regelmäßig ab. Dies dient der Verbesserung unserer Qualität und fließt in die jährliche Bedarfsanalyse mit ein.

Zurück