In der kalten Winterzeit...

...machen wir uns nun bereit.

"Draußen ist es bitterkalt,
der Wind bläst durch den Tannenwald.
Sterne stehen am Himmelszelt, friedvoll scheint die ganze Welt.

Wir sind nun in der kalten Winterzeit angekommen. Die Jacken werden immer dicker und draußen wird es immer früher dunkel.
Diese Zeit bringt viele kirchliche Feiertage mit sich, die wir mit den Kindern feiern möchten. Im November fand das St. Martinsfest statt und wir standen mit Kerzenlicht und schönem Gesang beisammen.

"Weiter gehts mit dem Nikolaus,
der geht überall von Haus zu Haus.
Obst und Nüsse bringt er heute
und schenkt den Kindern große Freude."

Unser alljährlicher Familiengottesdienst findet dieses Jahr am zweiten Advent statt. In Projektgruppen bereiten wir diesen mit den Kindern vor. Um 9.30 Uhr gibt es im kath. Gemeindehaus ein leckeres Frühstück für die Gemeinde und im Anschluss beginnt unser Gottesdienst. Wir machen uns für die Ankunft Jesu bereit in dem wir alles festlich schmücken und spannende Geschichten über Maria, Josef und ihre Rreise nach Betlehem hören.

"Kannst du die vier Kerzen sehn,
die auf dem Adventskranz stehn?
Wir zünden jetzt die erste an,
doch bald ist schon die zweite dran.
Nach einer Woche brennt die dritte,
dann kommt die vierte - so ist's Sitte.
Erstrahlen alle Kerzen hell,
dann geht's bis Weihnachten ganz schnell."

(Reime und Texte von Elke Gulden und Bettina Scheer/Don bosco  Verlag)